Wirkmechanismen und Effektivität der Gruppentherapie in der Suchtbehandlung

Cognitive Behavioural Therapy, Gestalt psychotherapy, PsychodramaResearchSystematic reviews and meta-analysisGerman
Book - Paid access

Abstract

In einem Überblick über theoretische Ansätze und empirische Befunde zu Wirkmechanismen und zur Wirksamkeit der Gruppentherapie in der Suchtbehandlung werden zunächst allgemeine Wirkfaktoren der Gruppenbehandlung beschrieben. Dabei wird unter anderem auf die Hoffnung auf Heilung, die Erfahrung der Universalität des Leidens in der Gruppe, die Mitteilung von Informationen, Altruismus, die korrigierende Rekapitulation der Primärfamilie, Altruismus, Techniken des mitmenschlichen Umgangs, nachahmendes Verhalten, interpersonales Lernen, Gruppenkohäsion, Katharsis und existentielle Erfahrungen eingegangen, die auch für Gruppentherapien mit Süchtigen gelten. Als methodische Vorgehensweisen werden die Gestalttherapie, das Psychodrama, das soziale Kompetenztraining, Entspannungsverfahren, kognitive Therapieansätze, Trainings zur Rückfallprophylaxe und zur Vermittlung von Selbstmanagementstrategien bezüglich des kontrollierten Konsums, die Psychoedukation und tiefenpsychologische Verfahren genannt. Hinsichtlich der Effektivität von Gruppentherapien im Vergleich mit anderen Behandlungsformen in der Suchtbehandlung wird über die Ergebnisse einer Recherche in der medizinischen Literaturdatenbank "MEDLINE" berichtet, bei der eine Suche nach entsprechenden englischsprachigen Effektivitätsuntersuchungen aus den Jahren 1989 bis 2006 durchgeführt wurde. Die Resultate mehrerer Meta-Analysen, Literatur- und empirischer Studien (unter anderem von den Arbeitsgruppen um R. D. Weiss, Y. Kaminer, F. Camarelles und L. F. Stead) belegen, dass die meisten Untersuchungen zu Gruppentherapien in der Suchtbehandlung diese als mindestens gleichwertig einer intensiven Einzeltherapie zeigten. Dabei bleibt allerdings unberücksichtigt, ob die jeweils miteinander verglichenen Settings tatsächlich miteinander vergleichbar waren. Es konnte keine Untersuchung zu Kosten-Nutzen-Faktoren gefunden werden. Implikationen für die zukünftige Forschung werden skizziert.

APA citation

Raphaela, B. -J., & Michael, K. (2006). Wirkmechanismen und Effektivität der Gruppentherapie in der Suchtbehandlung.